Bandnudeln auf einem Teller mit Lachssoße

Die Rezepte für dieses Menü stammen von Konni Rissmann aus Kassel.

Vorspeise – Kohlrabi-Rohkost-Salat

Zutaten:

  • 1 Kohlrabi
  • 1 Apfel
  • 1-2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Rosinen

Für das Dressing:

  • 1-2 TL Honig
  • Saft einer Zitrone
  • 100ml Apfelsaft
  • Salz, Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • ½ Bund Schnittlauch

Zubereitung:

Kohlrabi und Apfel schälen und raspeln. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Alle Zutaten für das Dressing miteinander mischen und über das Raspelgut und die Frühlingszwiebeln geben und etwas ziehen lassen.

Hauptspeise – Lachs mit Bandnudeln, indischer Tomatensauce und Pfannengemüse

Zutaten Lachs:

  • 4 Lachsfilets
  • grobes Meersalz
  • Kräuterbutter
  • Alufolie

Zubereitung Lachs:

Lachsfilets waschen, mit Meersalz würzen und etwas Kräuterbutter drauflegen. In Alufolie einwickeln. Auf dem Grill ca. 20 Minuten garen.

Zutaten indische Tomatensauce:

  • 3 EL Erdnussöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 EL fein gehackter Knoblauch
  • 2 EL geriebener Ingwer
  • 1 TL gemahlene Koriandersamen
  • 1 TL Paprikapulver
  • ½ TL gemahlene Kurkuma
  • ½ TL grobes Meersalz
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • 1 Dose Tomaten (800ml) (Stücke mit Saft)
  • 175ml Kokosmilch

Zubereitung indische Tomatensauce:

Das Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel reingeben und ca. 5 Minuten andünsten, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Die restlichen Gewürze hinzufügen. Gut mischen und 2-3 Minuten unter Rühren weiterbraten.
Tomaten und Kokosmilch dazugeben und alles nochmal 5 Minuten köcheln lassen.

Zutaten Pfannengemüse:

  • 2 Tomaten
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 große Möhre

Zubereitung Pfannengemüse:

Zunächst Tomaten schälen und würfeln, Zucchini schälen und stifteln, Möhre schaben und stifteln. Das Gemüse in etwas Öl in der Pfanne leicht dünsten.

Zutaten Bandnudeln:

  • 250g Bandnudeln
  • etwas Butter

Zubereitung Bandnudeln:

Nudeln wie gewohnt aldente kochen, abgießen und mit etwas Butter verfeinern.

Dessert – Erdbeer-Rhabarber-Creme

Zutaten:

  • 1 Becher Schlagsahne
  • 300g Naturjoghurt
  • 500g Erdbeeren
  • etwas Rhabarberkompott
  • brauner Zucker

Zubereitung:

Schlagsahne steif schlagen und Naturjoghurt unterheben. Erdbeeren putzen und schneiden. Dann Erdbeeren und Rhabarber in ein Glas geben. Sahne-Joghurt Mischung darauf schichten und mit braunem Zucker bestreuen. Am besten einen Tag vorher zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "Hessens schönster Kleingarten", 24.08.2019, 18:45 Uhr