Bund und Länder haben auf die steigenden Zahlen reagiert: Ab Mittwoch sollen die meisten Geschäfte schließen, die Präsenzpflicht an Schulen wird aufgehoben. Auch an Weihnachten und Silvester gelten härtere Kontaktbeschränkungen als ursprünglich geplant.

In Schulen wird von Mittwoch bis Freitag die Präsenzpflicht aufgehoben. Anders als vom Bund empfohlen, werden die Schulen in Hessen vor den Weihnachtsferien nicht geschlossen.

Kindergartenkinder sollen nur noch dann in den Einrichtungen betreut werden, wenn etwa die Eltern arbeiten gehen müssen und sie nicht zuhause behalten können.

Welche Regelungen gibt es sonst in Hessen? Ist der Lockdown wirklich die Lösung, um der Pandemie etwas entgegenzusetzen? Wer sind die Verlierer des neuen Lockdowns, wo wird es jetzt ernst? Alle Antworten in der "Hessenschau extra".

Weitere Informationen finden Sie außerdem auf hessenschau.de.

Sendung: hr-fernsehen, "hessenschau extra", 13.12.2020, 20:30 Uhr