Der "hessentipp" geht diesmal in den Untergrund: tief unter Oppenheims Altstadt in das einzigartige Kellerlabyrinth. Teilweise 800 Jahre alt ist es ein Netz aus verzweigten Gängen und Katakomben, das zum Schutz der Bürger bei Kriegen und für Waren genutzt wurde. Ein Ausflug unter die Erde und in die Vergangenheit.