Zu unserem "hessentipp"-Jahresabschluss in dieser Woche sind wir auf Schloss Freudenberg in Wiesbaden. Hier wird es ein wahres Feuer-Wunder-Werk geben. Ein Ausflug auf Schloss Freudenberg ist immer mit Überraschungen verbunden - wir sind gespannt.

Schloss Freudenberg

Eingangsbereich in Schloss Freudenberg, einem "Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens".
Eingangsbereich in Schloss Freudenberg, einem "Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens". Bild © hr

Für den letzten hessentipp im Jahr haben wir uns einen unserer Lieblingsausflugsorte ausgesucht: das Schloss Freudenberg mit seinen vielen Sinnesstationen. Hier können Besucher sich und ihre Umwelt mit allen Sinnen erfahren. Und in diesem hessentipp soll es mal hauptsächlich um das Element Wasser gehen. Wie fließt Wasser? Was macht Wasser wenn es zu Eis gefriert? Und inwiefern kann das Wasser in unserem Körper Auswirkung auf uns haben? Außerdem bekommt unsere Moderatorin Simone Kienast ihren Schattenriss gelesen. Das alles auf Schloss Freudenberg, ein hessentipp für alle Sinne.

Erfahrungsfeld "Winter -22°C" ist vom 1. November bis 28. Februar 2019, Dienstag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 11:00 bis 18:00 Uhr. Montag ist geschlossen. In den hessischen Weihnachtsferien, vom 24. Dezember bis 12. Januar ist Dienstag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, Samstag, Sonntag und Feiertagen von 11:00 bis 18:00 Uhr. Montag ist geschlossen. Am 31. Dezember und am 1. Januar 2019 bleibt Schloß Freudenberg geschlossen.

Die Tageskarten kosten 42,- Euro für Familien mit zwei Erwachsenen und zwei Kinder, 15,- Euro für Erwachsene, 10,- Euro für Studenten und Lehrlinge, 8,- Euro für Schüler von sieben bis 17 Jahren und 6,- Euro für Kinder von drei bis sechs Jahren.

Weitere Informationen

weitere informationen

Schloß Freudenberg
Freudenbergstraße 224 bis 226
65201 Wiesbaden

Telefon: 0611 - 41 101 41
E-Mail: kontakt@schlossfreudenberg.de
Infos unter: www.schlossfreudenberg.de

Ende der weiteren Informationen

Zirkus Flic Flac – Festival der Artisten in Kassel

Videobeitrag
Zirkus Artisten bilden eine Figur.

Video

zum Video Zirkus Flic Flac – Festival der Artisten in Kassel

Ende des Videobeitrags

Flic Flac – das Festival der besten Artisten in Kassel - der Wettbewerb mit Topstars aus Akrobatik, Artistik und Komik hat sich in der documenta-Stadt zu einer festen Institution entwickelt. Seit zehn Jahren steht Flic Flac für faszinierende Körperkunst, raffinierte Präzision und einen Hauch von Nervenkitzel. Zum Jubiläum führt Lindenstraßenstar Rebecca Simoneit-Barum durch das Programm.

Ursprünglich kommt sie aus einer Zirkusfamilie – die Manege ist für sie also ein Heimspiel. Im Zirkus Flic Flac in Kassel führt sie jetzt Regie, tritt selbst auf und moderiert das Ganze auch. Zwölf Acts zeigen noch bis zum 13. Januar 2019 eine atemberaubende Show, Vorstellungen sind täglich um 16:00 Uhr und 20:00 Uhr. Ausnahme ist der 1. Januar 2019, dann gibt es nur die späte Vorstellung. Karten kosten je nach Sitzplatz  zwischen 24,- und 54,- Euro. Die Vorstellung dauert mit Pause etwa 135 Minuten.

Der Veranstaltungsort befindet sich auf dem Friedrichsplatz. Adresse für das Navigationsgerät ist der Friedrichsplatz, 34117 Kassel.

Am Festplatz stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Die Anreise mit ÖPNV erfolgt mit den Straßenbahnlinien 1, 3, 4, 5, 6, und 8 bis Haltestelle "Friedrichsplatz".

Weitere Informationen

weitere informationen

Zirkus Flic Flac
Friedrichsplatz
34117 Kassel

Infos unter: www.flicflac.de/kassel

Ende der weiteren Informationen

Gästerodeln im Eiskanal in Winterberg

Videobeitrag
Hessentipp

Video

zum Video Gästerodeln im Eiskanal in Winterberg

Ende des Videobeitrags

40 Jahre Veltins-Eisarena in Winterberg - viele Sportler haben es zu Bestleistungen gebracht, wurden bekannt und berühmt. Jetzt dürfen Gäste ab zehn Jahren das auch ausprobieren und auf einem Schlitten allein durch die Bahn sausen. Wie das geht, erklärt Rodel-Trainerin Carolin Theelke. Sie begleitet die neuen Pilotinnen und Piloten, verteilt Helme und Schlitten. Spaß an Geschwindigkeit, Körperspannung und das Gefühl im Popo sind wichtige Voraussetzungen, sagt sie, dann wird es ein richtiges Rodelerlebnis.

Für 30,- Euro pro Teilnehmer ab zehn Jahren. Noch sind Termine frei. Zum Beispiel am Samstag, den 29. Dezember von 19:15 bis 21:00 Uhr oder am Sonntag, 30. Dezember von 14:45 bis 16:30 Uhr. Buchung bitte über: www.aktiv-store.com oder www.winterberg.de.

Weitere Informationen

weitere informationen

Veltins-Eisarena
Kappe 1
59955 Winterberg

Infos unter: www.veltins-eisarena.de

Ende der weiteren Informationen

Tipps für Trips

Videobeitrag
Krippenfiguren

Video

zum Video Tipps für Trips

Ende des Videobeitrags

Die in der Sendung vorgestellten "Tipps für Trips" finden Sie [hier].








Moderation: Simone Kienast
Sendung: hr-fernsehen, "hessentipp", 28.12.2018, 18:45 Uhr