Eine nostalgische Zeitreise durch die Einkaufs- und Werbekultur von 1900 bis 1960 bietet das kleine private Museum in Hammelbach-Grasellenach, das aus einer Sammelleidenschaft entstanden ist.

Das "Kleine Museum für alte Läden und Reklame" wurde von Peter Heiß in liebevoller Kleinarbeit aufgebaut: Es zeigt vier originale Läden von 1900 bis in die 60er Jahre mit Original-Verpackungen und Produkten aus den entsprechenden Jahrzehnten. Hinzu kommt eine große Sammlung echter alter Emaille-Werbeschilder. Das kleine Museum kann nach Voranmeldung besucht werden.

WEITERE INFORMATIONEN

Preise:
Kinder bis 14 Jahre frei
Erwachsene: 2,50 Euro
Gruppen ab 10 Personen: 2 Euro p.P.
Schulklassen (pauschal): 20 Euro

Öffnung nach Vereinbarung per Telefon oder E-Mail.

Kleines Museum für alte Läden und Reklame
Peter Heiß
Schulstraße 38
64689 Hammelbach (Grasellenbach)
Telefon: 06253 21705
Mail: info@alte-laeden-reklame-museum.de
Internet: www.alte-laeden-reklame-museum.de

Sendung: hr-fernsehen, "hessentipp", 22.03.2019, 18:45 Uhr