Winterpilz
Bild © hr

Pilze im Winter - geheimnisvolle Kräfte der Natur | Internationales Marburger Suppenfest | Marionettentheater Schartenhof in Biedenkopf | Braunfelser Ostermarkt | Tag des Fahrrads 2018 in Oberursel Erlebnismesse "Land und Genuss" in Frankfurt

Weitere Informationen

Pilze im Winter - geheimnisvolle Kräfte der Natur

Bad Wildungen, 25. Februar

Für die meisten Pilzsammler endet die Saison im späten Herbst – echte Kenner aber gehen auch im Winter auf die Suche. Manche Pilze brauchen den Frost, um zu wachsen, zudem sind Winterpilze echte Überlebenskünstler. Dreieinhalb Stunden geht es am 25. Februar unter fachkundiger Führung durch den Kellerwald. Start ist um 13:30 Uhr im Kurpark am Eingang zur Wandelhalle in Bad Wildungen. Die Teilnahme an der Tour kostet 5,- Euro. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen:
Naturpark Kellerwald-Edersee
Laustraße 8
34537 Bad Wildungen
Telefon: 05621 9694 60 (Zentrale)
Telefon: 05621 96946 10 (Führungen)
Mail: info@naturpark-kellerwald-edersee.de
Internet: www.naturpark-kellerwald-edersee.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Internationales Marburger Suppenfest

Marburg, 24. Februar

Genau das Richtige an kalten Wintertagen: eine heiße Suppe wärmt und macht auf jeden Fall gute Laune. Die Idee des Suppenfestes in Marburg ist aber vor allem verschiedene Kulturen beim Essen zusammen zu bringen. Hessisch, orientalisch, asiatisch – am Samstag, den 24. Februar werden viele Rezepte ausprobiert. Dazu gibt es spannende Suppengeschichten, die sicherlich neugierig machen. Los geht es um 17:00 Uhr, der Eintritt kostet 3,50 Euro und die Suppe gibt’s gratis, wobei sich die Veranstalter über eine Spende freuen. Veranstaltungsort ist die Richtsberg-Gesamtschule im Karlsbader Weg 3 in Marburg.

Weitere Informationen:
Projekt „Kultur und Kulturen“
Helga Pukall
Telefon: 06421 481359
Mail: info@kultur-und-kulturen.de

Netzwerk Richtsberg e.V.
Damaschkeweg 96
35039 Marburg
Telefon: 06421 44122

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Marionettentheater Schartenhof in Biedenkopf

Biedenkopf, 24. und 25. Februar

Seit mehr als 20 Jahren lassen die Spieler die Marionetten der Puppenmacherin Annemarie Gottfried auf der Bühne tanzen. Don Carlos, die Hochzeit des Figaro, Don Giovanni … beinah jedes Jahr wird eine andere Oper aufgeführt. Am kommenden Wochenende stehen „Die lustigen Weiber von Windsor“ von Shakespeare auf dem Programm. Für die Vorstellungen am 24. und 25. Februar jeweils um 11:00 und 17:00 Uhr gibt es noch wenige Karten. Der Eintritt kostet 20,- Euro, ermäßigt 5,50 Euro.

Weitere Informationen:
Im Schartenhof
Obere Bergstraße 12
35216 Biedenkopf-Eckelshausen
Telefon: 06461 2710 (Täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr)
Mail: info@schartenhof.de
Internet: www.schartenhof.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Braunfelser Ostermarkt

Braunfels, 24. und 25. Februar

In Hessen beginnen die Ostermärkte: Rund 50 Aussteller zeigen am Wochenende in Braunfels ihre Ostertrends. Ausgestellt wird nur, was handgemacht ist. Die Besucher können sich an zwei Tagen in vorfrühlingshafte Osterlaune bringen.

Sie sind gefärbt, verziert, bunt oder naturfarben. Die vielen Eier, die am Wochenende in Braunfels ausgestellt und zu kaufen sind. Aber nicht nur Ostereier wird es am Wochenende geben, sondern auch Frühlingsdekoration, Frühlingsgestecke, selbstgemachte Marmelade, Seifen, Kerzen oder Holzarbeiten. Die Künstler lassen sich an den beiden Tagen gerne über die Schulter schauen und geben viele Tipps zum Selbstbasteln. Außerdem auf dem Programm: Bastel- und Malangebote für Kinder. Der Braunfelser Ostermarkt findet am Samstag, den 24. und Sonntag, den 25. Februar jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:
Haus des Gastes
Fürst-Ferdinand-Straße 4
35619 Braunfels
Internet: www.haus-des-gastes-braunfels.de

Tourist-Information Braunfels
Markplatz 9
35619 Braunfels
Telefon: 06442 934411
Mail: touristinfo@braunfels.de
Internet: www.braunfels.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Tag des Fahrrads 2018 in Oberursel

Oberursel, 25. Februar

Unter dem Motto "Oberursel fährt ab“ wird auf der Fahrradmesse für Besucher viel geboten. Vom Fahrradbasar bis hin zu Verbrauchertipps rund um den Drahtesel.

Es ist genau die richtige Zeit, um sich in Sachen Fahrrad frühlingsfit zu machen. Auf dem Fahrrad Basar gibt es am Samstag Räder zum Schnäppchenpreis. Außerdem zeigen Aussteller ebenso neue Trends vom E-Bike bis zu City Bikes. Besucher können sich Tipps rund um die Sicherheit holen, wer mal wieder eine schöne Radtour durch Hessen machen möchte, bekommt auch dafür Ideen. Der ADFC bietet am Wochenende an, Fahrräder zu codieren. Der Rahmen wird mit einer Nummer versehen, die registriert ist und bei einem Diebstahl hilfreich sein kann. „Tag des Fahrrads“, am Sonntag, den 25. Februar von 11:00 bis 17:00 Uhr. Erwachsene zahlen 2,- Euro Eintritt, Kinder bis zu 12 Jahren haben freien Eintritt.

Weitere Informationen:
Stadthalle Oberursel
Rathausplatz 2
61440 Oberursel
Telefon: 06171 509125
Mail: info@stadthalle-oberursel.de
Internet: www.stadthalle-oberursel.de

Stadt Oberursel
Rathausplatz 1
61440 Oberursel
Telefon: 06171 502345
Mail: stephan.remes@oberursel.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Erlebnismesse "Land und Genuss" in Frankfurt

Frankfurt, 24. und 25. Februar

Schlendern, schauen, erleben und probieren. Auf der Erlebnismesse wird den Besuchern geboten, was in Hessen angebaut wird, was aus unserer Region kommt.

Kühe, Schweine, Käse, Wurst, Heu und Pflanzen – noch bis Sonntag verwandelt sich die Messehalle 1 zum größten Bauernhof Hessens. Das heißt: Landluft schnuppern mitten in der Stadt. Neben einer großen Auswahl an Kulinarischem - mit Kochshows und Genuss-Seminaren - geben die Aussteller viele Tipps. Zum Imkern oder Gärtnern, wie zum Beispiel auf kleinstem Platz Ergiebiges wächst, zum Beispiel Tomatenstauden auf dem Balkon. Ebenso gibt es Anregungen für schöne Trips durch Hessen und Urlaube in unserer schönen Region. Geöffnet hat die Erlebnismesse dieses Samstag und Sonntag jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 12,- Euro – online nur 10,- Euro – und Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Weitere Informationen:
Messe Frankfurt
Halle 1
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt
Internet: www.landundgenuss.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessentipp", 23.02.2018, 18:45 Uhr