Feldbahnmuseum

Video

zum Video Tipps für Trips

Wolfhager Fahrradbörse - alles rund um's Rad | Mit wilden Kräutern durchs Jahr– Wanderung im Kurpark in Bad Wildungen | Jazzfrühling in Kassel | Saisonstart im Tierpark Herborn | Frühlings Fahrtag im Feldbahnmuseum

Wolfhager Fahrradbörse – alles rund um’s Rad | 9. März

Angeblich eine der frühsten Fahrradbörsen in Nordhessen und genau das richtige für alle, die endlich Platz im Keller wollen oder die ein günstiges Fahrrad suchen, einen Roller, Inliner oder ein Moped. Auch Sicherheitsbekleidung und Fahrradzubehör kommen unter den Hammer. Wer seine alten Schätzchen verkaufen möchte, kann sie am Samstag, dem 9. März ab 10:00 Uhr ins Autohaus Güde in Wolfhagen bringen. Ab 13:00 Uhr beginnt dann die Schnäppchenjagd. Alle zum Verkauf angebotenen Artikel werden vorher noch einmal durchgecheckt und auf ihre Verkehrssicherheit überprüft. Verkauft wird bis 15:00 Uhr.

Weitere Informationen

weitere informationen

Veranstaltungsort
Autohaus Güde
Kurfürstenstraße 59
34466 Wolfhagen

Infos unter: www.msc-wolfhagen.de

Ende der weiteren Informationen

Mit wilden Kräutern durchs Jahr – Wanderung im Kurpark in Bad Wildungen | 12. März

Auf Schritt und Tritt wachsen sie – die ersten wilden Frühlingskräuter sind trotz Wetterkapriolen längst am Start. Doch welche davon sind eigentlich essbar, welche haben heilende Wirkung und von welchen sollte man besser die Finger lassen? Am kommenden Dienstag, 12. März geht es mit einer Kräuterexpertin auf Entdeckungstour. Essbare und heilkräftige Pflanzen auf Wiesen und am Wegesrand Kennenlernen und Sammeln – etwa 3 Stunden dauert die Wanderung, Start ist um 14:00 Uhr, Mitwandern kostet 5,- Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei. Für diese Tour ist keine Anmeldung notwendig.

Der Treffpunkt ist am Kurpark, Parkplatz an der Königsquelle, Rörigstraße, 34537 Bad Wildungen.

Weitere Informationen

weitere informationen

Zweckverband Naturpark Kellerwald-Edersee
Laustraße 8
34537 Bad Wildungen
Telefon: 05621 - 96 94 60
Fax: 05621 - 96 94 619
E-Mail: info@naturpark-kellerwald-edersee.de
Infos: www.naturpark-kellerwald-edersee.de

Ende der weiteren Informationen

Jazzfrühling in Kassel | bis 23. März

Jazz und Kassel – diese Verbindung hat mittlerweile eine lange Tradition – bereits seit 11 Jahren gehört das Festival zu den kulturellen Highlights der Stadt. Das Besondere ist, dass neben den Großen der Branche stehen auch junge und regionale Jazz-Bands gleichberechtigt im Programm und auf der Bühne stehen. Bis zum 23. März wecken international gefeierte Künstler und regionale Newcomer musikalische Frühlingsgefühle. Karten kosten zwischen 17,- und 39,- Euro – präsentiert von HR2 Kultur.

Weitere Informationen

weitere informationen

Infos unter: www.frizz-kassel.de/kultur/musik/11-kasseler-jazzfr%C3%BChling/

Ende der weiteren Informationen

Saisonstart im Tierpark Herborn | täglich

Raus aus dem Winterschlaf! Rein in die neue Saison! 90 Tierarten aus allen Kontinenten sind nach der Winterpause zu bestaunen. Ob Erdmännchen, Schweine, Flamingos, Kakadus Papageien, Kraniche, Störche - sie alle leben im Tierpark Herborn, der 1966 eigentlich als reiner Vogelpark gegründet wurde. Besucher können die Tiere in ihren Volieren und im Vivarium beobachten, auf eine Faust auf Erkundungstour gehen. Spannend und ein Erlebnis sind jedoch die Fütterungstouren, bei denen es Leckereien für die Tiere und Informationen für die Besucher gibt. Diese Touren finden täglich zwischen 14:00 und 16:00 Uhr statt und führen zu den Lisztaffen, den Papageien und den Erdmännchen.

Der Park ist überschaubar und bietet viel Abwechslung für einen Familienausflug. Außerdem gibt es ein Café und einen Kinderspielplatz. Hunde können an der Leine mitgenommen werden. Geöffnet ist täglich ab 9:30 Uhr. Erwachsene zahlen 6,-Euro, Kinder ab 3 Jahren nur 3,-Euro und eine Familienkarte kostet 16,-Euro.

Weitere Informationen

weitere informationen

Tierpark Herborn
Im Beilsbach 16
35745 Herborn - Uckersdorf
Telefon: 02772 - 425 22
E-Mail: info@tierpark-herborn.de
Infos unter: www.vogelpark-herborn.de

Ende der weiteren Informationen

Frühlings Fahrtag im Feldbahnmuseum | 10. März

Rund 70 historische Bahnen gehören zum Feldbahnmuseum Frankfurt, es ist das größte Technikmuseum der Stadt. Zum Frühlings-Fahrtag fahren die Schätze durch das Rebstockgelände. Dampfloks, Diesellokomotiven, Benzinlokomotiven. An den vielen Schmalspurbahnen ist alles original. Früher wurden damit Güter in der Landwirtschaft und dem Bergbau transportiert. Dass sich die historischen Schmuckstücke in Bewegung setzen, ist den Vereinsmitgliedern zu verdanken, die unermüdlich tüfteln, schrauben, werkeln und für den Erhalt der Loks sorgen. Diese fahren am Sonntag dem 10. März von 11:00 bis 17:00 Uhr, bei jedem Wetter. Im Lokschuppen werden Würstchen, Kaffee und Kuchen angeboten. Eintritt plus Mitfahren kostet für Erwachsene 6,- Euro, für Kinder 3,- Euro.

Weitere Informationen

weitere informationen

Frankfurter Feldbahnmuseum e.V.
Am Römerhof 15f
60486 Frankfurt am Main
Telefon: 069 - 709 292 (mittwochs ab 17:00 Uhr und samstags ab 14:00 Uhr)
E-Mail: ffmev@feldbahn-ffm.de
Infos unter: www.feldbahn-ffm.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessentipp", 08.03.2019, 18:45 Uhr