Für zwei neue Episoden öffnet das „Hotel Heidelberg" seine Pforten. In dem Fernsehfilm „Kinder, Kinder“ müssen die Hauptdarsteller Annette Frier und Christoph Maria Herbst als Ehepaar ihre erste Bewährungsprobe bestehen und beim Konflikt um ihre Lebensplanung einen gemeinsamen Weg finden. Während sie darauf wartet, dass ihr volljähriger Sohn endlich flügge wird, möchte er zu ihrer Überraschung mit ihr ein Baby. Für Ärger im Hotel sorgen eine intrigante „Verflossene“, gespielt von Annika Kuhl, und Kathrin Ackermann als neues Gesicht im Familienkreis. Dass die ungeliebte „Tante Ingrid“ Anspruch auf das Hotel erhebt, ruft die „Ruheständlerin“ Hermine auf den Plan: Während alle kuschen, zeigt Hannelore Hoger in der Rolle der Hotelgründerin klare Kante. * Annette Kramer (Annette Frier) w...