Dr. Marc Lindner und Tom Zondek nehmen Nils Reichendorf in der Notaufnahme auf. Nils plagt neben einem gebrochenen Ellenbogen und einer Platzwunde an der Schläfe offenbar ein schlechtes Gewissen. Warum das so ist, erfahren die Ärzte erst, als Fred Wacker nach Nils' OP auftaucht und ihm ohne Vorwarnung mit der Faust ins Gesicht schlägt.