Mehrmals pro Woche fahren in Deutschland Reisebusse von Haltestelle zu Haltestelle und sammeln dort wartende Senioren ein. Die freuen sich auf eine schöne Ausflugsfahrt ins Naherholungsgebiet, bei der es neben einer Gratisverpflegung auch noch jede Menge Geschenke geben soll. So steht es zumindest in der Einladung. Was dann aber in Wahrheit mit den älteren Damen und Herren passiert, macht Bernhard Stitz wütend. Der pensionierte Polizist unternimmt alles, um diese dubiosen Ausflugsfahrten ein für allemal zu beenden. "Alle Kaffeefahrten sind unseriös, die meisten sogar illegal. Sie werden hier gnadenlos abgezockt."