Um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen, greift auch die hessische Landesregierung zu drastischen Maßnahmen. Bis nach den Osterferien wird es keinen Unterricht mehr an den Schulen geben. Auch die Kitas bleiben zu. Kinder von Eltern aus wichtigen Berufsgruppen (zum Beispiel aus dem Gesundheitssystem) sollen aber weiter betreut werden.