Seine Expedition führt Michael Kessler 450 Kilometer auf einer der bekanntesten Ferienstraßen Deutschlands von Würzburg bis zum Schloss Neuschwanstein. In der ersten Folge reiste er von Würzburg bis nach Dinkelsbühl.

Der zweite Teil führt nun weiter nach Nördlingen, über Donauwörth, die Fuggerstadt Augsburg, Landsberg am Lech und Schongau bis zum romantischen Höhepunkt: dem Märchenschloss Neuschwanstein. Im Rückblick sagt Kessler: "Auf keiner Expedition ging es um so viel Gefühl".

Sendung: hr-fernsehen, "Kesslers Expediton", 30.01.2021, 20:15 Uhr