Es ist nicht lange her, da brauchte Ulrike S. wegen ihres extremen Übergewichtes einen Rollator zur Fortbewegung, sie wog 166 Kilogramm. Dank einer Magenoperation konnte sie 30 Kilogramm abnehmen, aber noch immer hat sie knapp zehn Kilogramm zu viel auf den Rippen. Trotzdem will sie jetzt einen Teil des Jakobswegs gehen, 109 Kilometer in neun Tagen.