Alis Krüstchen mit Champignonfüllung

Ein Rezept für 4 Personen von Ali Güngörmus.

Zutaten:

Für das Krüstchen:

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl (Sonnenblumen oder Raps)
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 100 g Champignons
  • 2 Esslöffel Butter
  • 4 kleine Kalbsschnitzel
  • Mehl
  • 1 Ei
  • Paniermehl
  • 1 Zweig Thymian
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Zitrone

Für den Gurkensalat:

  • 1 Salatgurke
  • 1 Tomaten
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 1 Zweig Estragon
  • 1 Limette
  • grüner Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Zubereitung:

Krüstchen:

Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in Raps- oder Olivenöl andünsten. Champignons putzen, fein würfeln und nach zwei bis drei Minuten hinzufügen. Butter und Thymian hinzufügen und mit Pfeffer und Salz würzen. Etwa fünf Minuten dünsten, bis das Wasser aus den Champignons verdampft ist.

Die Schnitzel klopfen und in Form bringen, so dass eine Tasche gebildet werden kann. Mit Pfeffer und Salz würzen, auf eine Hälfte des Schnitzels etwa einen Esslöffel der Champignon Farce geben, die Tasche mit Zahnstochern verschließen oder mit dem Messer an den Rändern vorsichtig zusammenklopfen. Nach Belieben pfeffern und salzen. Anschließend mit Mehl, einem verquirlten Ei und Paniermehl panieren und von beiden Seiten braten. Mit Zitronenschnitzen dekorieren.

Gurkensalat:

Gemüse gründlich waschen, Gurke halbieren und entkernen, dann in Scheiben schneiden. Tomate in Würfel schneiden, Estragon fein hacken. Alles mit einem Esslöffel Kapern, Limettensaft, Öl mischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.


Sendung: hr-fernsehen, "Koch's anders", 22.09.2020, 20:15 Uhr