Kräuter-Bowle mit Ginger Ale

Diese Bowle strahlt mit dem Mai-Himmel um die Wette! Sonnige Orangenscheiben und kleine Blüten baden im Glas, und für das würzig-frische Aroma sorgen Holunder, Gundelrebe und wilde Minze. Ein Prosit auf den herrlichen Sommer! Ein Rezept für zehn Gläservon Marie und Philipp.

Zutaten:

  • 2 Bio-Zitronen
  • 1 Bio-Orange
  • 5 Stängel Gundelrebe (am besten mit Blüten)
  • ¼ l Holunderblütensirup
  • ¼ l trockener Weißwein
  • ¾ l trockener Sekt
  • 2 Holunderblütendolden
  • 30 Gänseblümchen
  • 4 – 6 Stängel wilde Minze oder Zitronenmelisse

Außerdem: Reichlich Eiswürfel

Zubereitung:

Die Zitronen und Orangen heiß waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Gundelrebe waschen und trocken schütteln. Die Blättchen nach Belieben abzupfen.

Zitronen- und Orangenscheiben, Gundelrebe, Holunderblüten, Gänseblümchen, Minze oder Melisse, Holunderblütensirup und die Hälfte des Weins in ein großes, weites Glasgefäß geben und alles zugedeckt ca. 30 Min. ziehen lassen. Währenddessen den restlichen Wein und Sekt kühl stellen.

Reichlich Eiswürfel in die Bowle geben und umrühren. Den restlichen Wein und den Sekt hinzufügen. Nochmals kurz umrühren und sofort servieren.

Weitere Informationen

Tipp

Sie anstelle von Wein und Sekt einfach ¾ l Kräuterlimonade oder Ginger Ale sowie ¾ l Mineralwasser.

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "Koch's anders", 06.07.2021, 20:15 Uhr