Alis Lamm Soto.

Ein Rezept für 4 Personen von Ali Güngörmüs vom Restaurant Pageou in München.

Zutaten:

  • 1 kg Lammhaxen
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchknolle
  • 2 Stangen Lauch (das weiße davon)
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 3 cm Kurkumaknolle
  • 1 Stück Ingwer
  • Stile von 6 Shiitake Pilzen
  • 2 Tomaten
  • 1 Karotte
  • 2 Stangen Zitronengras
  • einige Stiele Koriander
  • 2 Kartoffeln

Für die Einlage:

  • ½ Spitzkohl
  • 1 Karotte
  • Lauch
  • 1 Frühlingszwiebel
  • wenige Ringe Peperoncini
  • Shiitake Pilze
  • 1 Päckchen Reisnudeln

Zubereitung:

Bei den Lammhaxen Fett wegschneiden und Fleisch ein wenig auslösen und in einen Topf mit Wasser geben. Zwiebel, Knoblauchzehe, Lauch, Staudensellerie, Kurkumaknolle, Ingwer, Shiitake Pilze, Tomaten und Karotten putzen und grob schneiden, mit in den Topf geben. Zitronengras klopfen, so dass die Aromen besser austreten können. Alles köcheln lassen. Zwei Kartoffeln geschält in der Brühe mitkochen.

Für die Einlage Spitzkohl, Karotte, Lauch, Frühlingszwiebel, Peperoncini in feine Streifen schneiden und Shiitake-Pilze in einem Sieb in der Brühe zwei bis drei Minuten garen, herausnehmen und mit ein wenig Öl vermischen. Ein Päckchen Reisnudeln, das rohe Gemüse, die Karotte, die Kartoffel und einige Scheiben vom Fleisch im Teller anrichten und mit der Brühe übergießen.


Sendung: hr-fernsehen, "Kochs anders", 13.07.2021, 20:15 Uhr