Gegrillte Leber mit Zwiebel-Balsamico-Chutney und Kartoffelrösti von Ali Güngörmüs.

Ein Rezept für 4 Personen von Ali Güngörmüs.

Zutaten:

Für die Leber und das Rösti:

  • 4 Scheiben Rinderleber, gleichmäßig 1,5 bis 2 cm dick geschnitten
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Stange Lauch
  • 2 ganze Eier
  • Butter
  • Salz
  • Eine Prise Muskat

Für die Pfifferlinge auf einem Lauchbett:

  • 500 g Pfifferlinge
  • 2 Lauchstangen
  • Butter

Für das Zwiebel-Balsamico-Chutney:

  • 3 rote Zwiebeln
  • 2 Äpfel
  • Balsamico
  • Etwas Apfelsaft
  • Butter
  • Pfeffer und Salz

Für den Kopfsalat mit Buttermilch-Passionsfrucht-Dressing:

  • 1 Kopfsalat
  • 2 Passionsfrüchte
  • Buttermilch
  • Etwas süße Sahne
  • Der Saft von einer Limette
  • Haselnussöl
  • Zucker und Salz

Zubereitung:

Leber und Rösti:

Kartoffeln grob reiben und die Eier unterrühren. Die grünen Blätter vom Lauch entfernen und das Weiße in kleine Würfel schneiden und untermischen. Mit Salz abschmecken und in Öl ausbraten. Die Leber von beiden Seiten einölen.

Von jeder Seite zwei bis drei Minuten grillen. Die Leber sollte innen rosa bleiben.

Anschließend an die Seite stellen und noch etwas ruhen lassen. Erst zum Schluss salzen und mit schwarzem Pfeffer würzen.

Pfifferlinge auf einem Lauchbett:

Lauchstangen in feine Ringe schneiden und in Butter leicht anschwitzen.

Pfifferlinge putzen (nicht waschen, sondern vorsichtig die Stiele abschaben). Butter erhitzen und darin die Pilze braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anschließend die Pfifferlinge auf dem Lauch anrichten.

Zwiebel-Balsamico-Chutney:

Die geschälten Zwiebeln in Achtel schneiden. Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Beides in Balsamico kochen, bis die Zwiebel durch ist. Etwas Butter hinzufügen, salzen und pfeffern.

Kopfsalat mit Buttermilch-Passionsfrucht-Dressing:

Die Passionsfrüchte halbieren, mit einem Löffel auskratzen und den Inhalt durch ein Sieb streichen. Das passierte Fruchtfleisch in Buttermilch geben und einen Schuss Sahne und den Limettensaft hinzufügen. Mit Haselnussöl, Zucker und Salz abschmecken.


Sendung: hr-fernsehen, "Koch's anders", 30.06.2020, 20:15 Uhr