Ein neues Aufeinandertreffen von klassischer hessischer Hausmannskost und Gourmetküche: Diesmal fordert Sven Maximilian Seib, Direktor eines Pflegeheims und ambitionierter Hobbykoch, den Profikoch Ali Güngörmüs aus München zur Koch-Challenge heraus.

Der 42-jährige Single Seib lädt Ali in seine Wohnung nach Offenbach-Bieber ein. Zum Einstieg gibt es traditionellen Handkäs‘, den Sven eigentlich gar nicht mag. Die besondere Herausforderung für Ali: Den Handkäs‘ so zu verarbeiten, dass Sven seine Abneigung verliert.

Denn der Profikoch soll aus den gleichen Grundzutaten wie Sven eine moderne Version des bewährten Klassikers auf den Tisch bringen. Das gilt auch für Svens Hauptgericht: Tafelspitz mit grüner Soße, Kartoffeln und Rote-Beete-Salat. Was sein Herausforderer kocht, weiß Ali vorher nicht.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Koch´s anders - Zu Besuch bei Sven Maximilian Seib

Ende der Bildergalerie

Die Ideen für seine Neuinterpretation des Traditionsgerichts muss er beim Einkauf entwickeln, bei dem er regionale Anbieter und ihre Produkte in Offenbach kennenlernt. Dazu gehören der Wochenmarkt, türkische Geschäfte in der Offenbacher Sandgasse und die Käsefabrik L’Abbate.

Schafft es der Spitzenkoch aus München, einem traditionellen hessischen Rezept neuen Pfiff und dem Handkäs‘ einen völlig neuen Charakter zu geben?

Alis Rezepte aus der Sendung

Svens Rezepte aus der Sendung:

Spitzenkoch Ali Güngörmüs

Ali Güngörmüs betreibt das Restaurant "Pageou" in München. Hier bietet er gehobene mediterrane Küche mit orientalischen Komponenten.

Weitere Informationen

Restaurant "Pageou"
Kardinal-Faulhaber-Straße 10 (Fünf Höfe)
80333 München
Telefon: 089 - 24 23 13 10
E-Mail: info@pageou.de
Infos unter: www.pageou.de

Ende der weiteren Informationen

Ali Güngörmüs wurde 1976 als mittleres von sieben Kindern im Dorf Pageou in der Osttürkei geboren. Seit den frühen 1960er Jahren arbeitete sein Vater als Schweißer in München. Als Ali zehn Jahre alt war, zog die ganze Familie nach Deutschland.  Gleich nach seinem Hauptschulabschluss ließ Ali sich zum Koch ausbilden. Er arbeitete bald in renommierten Restaurants und eröffnete 2005 "Le Canard Nouveau" in Hamburg. Schon im nächsten Jahr wurde er mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet – als erster und bisher einziger in der Türkei geborener Koch weltweit. 2014 eröffnete er sein Restaurant "Pageou" in München.  

Weitere Informationen

Die regionalen Anbieter aus der Sendung

Offenbacher Wochenmarkt
(multikultureller Treffpunkt im Herzen Offenbachs, mehr als 70 Anbieter)
Wilhelmsplatz, 63065 Offenbach am Main
Öffnungszeiten: Dienstag, Freitag, Samstag 08.00 – 14.00 Uhr
http://wp3x3.wochenmarkt-offenbach.de/

L´Abbate Käsefabrik
(Käserei im Hinterhof, Familienbetrieb seit über 40 Jahren)
Bieberer Str. 23
63065 Offenbach am Main
https://www.labbate.de
Telefon: +49 69 887761
Fax: +49 69 822071
E-Mail: labbate@arcor.de
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 09.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 17.00 Uhr, Samstag 09.00 – 14.00 Uhr

Sultan Markt Offenbach
(Türkischer Supermarkt im Stadtzentrum)
Sandgasse 28
63065 Offenbach
Öffnungszeigen: Montag – Samstag 08.00 – 20.00 Uhr

Alis Kurzausflug:

Bambus-Kulturen Rhein-Main
(Bambusplantage mit über 80 Sorten)
Waldhofstraße 300
63073 Offenbach/Main
Tel./Fax 069/893983
www.bambuskulturen-rhein-main.de
e-mail: bambus-li-jo@t-online.de

Ende der weiteren Informationen

Ein Film von Swantje Habermann

Sendung: hr-fernsehen, "Koch's anders", 01.10.2019, 20:15 Uhr