Eine große Herausforderung für den Starkoch Ali Güngörmüs: Matthias Klein, ein passionierter Hobbykoch, lädt ihn in seine Küche nach Kronberg ein. Der Unternehmensberater wird ein sehr rustikales Taunus-Menü kochen. Mit den gleichen Hauptzutaten muss auch Ali am folgenden Tag sein Profiessen bestreiten.

Matthias Klein begrüßt ihn mit einer Brotsuppe mit Handkäs, zu der er Obstler reicht. Sein Hauptgang: deftiger Gemüsestampf mit Haschee, einer Hackfleischsoße mit Pilzen, ein Gericht, wie es in Kronberg zu alten Zeiten üblich war. Bis zum nächsten Morgen muss Ali sich ein eigenes Rezept ausdenken. Keine leichte Aufgabe, denn Ali hasst Handkäs. Und fest steht auch: Er möchte dem Gericht die Schwere der traditionellen Küche nehmen. Wo wird er in Kronberg und Umgebung einkaufen? Und wird sein Rezept Matthias und seine Familie überzeugen?

Alis Rezepte aus der Sendung

Matthias Rezepte aus der Sendung

Spitzenkoch Ali Güngörmüs

Ali Güngörmüs betreibt das Restaurant „Pageou“ in München. Hier bietet er gehobene mediterrane Küche mit orientalischen Komponenten.

Weitere Informationen

Restaurant “Pageou”
Kardinal-Faulhaber-Str. 10 (Fünf Höfe)
80333 München
Telefon: 089/ 24231310
E-Mail: info@pageou.de
Infos unter: www.pageou.de

Ende der weiteren Informationen

Ali Güngörmüs wurde 1976 als mittleres von sieben Kindern im Dorf Pageou in der Osttürkei geboren. Seit den frühen 1960er Jahren arbeitete sein Vater als Schweißer in München. Als Ali 10 Jahre alt war, zog die ganze Familie nach Deutschland. Gleich nach seinem Hauptschulabschluss ließ Ali sich zum Koch ausbilden. Er arbeitete bald in renommierten Restaurants und eröffnete 2005 „Le Canard Nouveau“ in Hamburg. Schon im nächsten Jahr wurde er mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet – als erster und bisher einziger in der Türkei geborener Koch weltweit. 2014 eröffnete er sein Restaurant „Pageou“ in München.

Ein Film von Alexander C. Stenzel
Sendung: hr-fernsehen, "Koch's anders", 24.03.20, 20:15 Uhr