Ein neues Aufeinandertreffen von Hausmannskost und Gourmetküche: Profikoch Ali Güngörmüs kommt von München nach Nordhessen. In Kassel trifft er auf den Berufsmusiker Timo Israng und seine Familie.

Als "Dark Vatter" bringt Timo zusammen mit seiner Combo Rock ‘n‘ Roll in nordhessischer Mundart erfolgreich auf die Bühne. Sein Song "Weggewergg, ahle Worschd un Griene Soße" hat ihn zu dem Menü inspiriert, mit dem er Ali herausfordern wird. Neben einer Kartoffelsuppe mit regionaltypischer ahler Worschd und Schmand gibt es Weckewerk, ein nordhessisches Schlachte-Essen "uf Vatters Art" mit Pellkartoffeln, sauren Gurken und Rapunzelsalat.

Was Ali aus diesen Zutaten zaubert, um wieder eine moderne Version des regionalen Klassikers auf den Tisch zu bringen, hat er nach der Einkaufstour durch die Kasseler Markthalle entschieden. Er macht Weckewerk-Burger mit Sauce Tartar. Schafft es der Gourmetkoch aus München auch diesmal, einem traditionellen hessischen Rezept neuen Pfiff zu geben – und damit die zu überzeugen, die die bodenständige Variante kennen und lieben?

Weitere Informationen

Dark Vatter un sinne Combo
Timo und Nina Israng
Kassel
E-Mail: dark.vatter@gmx.de
Infos unter: www.dark-vatter.de

Ende der weiteren Informationen

Alis Rezepte aus der Sendung

Timos Rezepte aus der Sendung

Spitzenkoch Ali Güngörmüs

Ali Güngörmüs betreibt das Restaurant „Pageou“ in München. Hier bietet er gehobene mediterrane Küche mit orientalischen Komponenten.

Weitere Informationen

Restaurant “Pageou”
Kardinal-Faulhaber-Str. 10 (Fünf Höfe)
80333 München
Telefon: 089/ 24231310
E-Mail: info@pageou.de
Infos unter: www.pageou.de

Ende der weiteren Informationen

Ali Güngörmüs wurde 1976 als mittleres von sieben Kindern im Dorf Pageou in der Osttürkei geboren. Seit den frühen 1960er Jahren arbeitete sein Vater als Schweißer in München. Als Ali 10 Jahre alt war, zog die ganze Familie nach Deutschland. Gleich nach seinem Hauptschulabschluss ließ Ali sich zum Koch ausbilden. Er arbeitete bald in renommierten Restaurants und eröffnete 2005 „Le Canard Nouveau“ in Hamburg. Schon im nächsten Jahr wurde er mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet – als erster und bisher einziger in der Türkei geborener Koch weltweit. 2014 eröffnete er sein Restaurant „Pageou“ in München.

Weitere Informationen

Die regionalen Anbieter aus der Sendung

Markthalle Kassel
Wildemannsgasse 1
34117 Kassel
Telefon: 0561/ 780395
E-Mail: mail@markthalle.de
Infos unter: www.markthalle-kassel.de

Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 7:00-18:00 Uhr Samstag 7:00-14:00 Uhr

Biolandhof Armbröster
Am Hohen Rod
34253 Lohfelden
Telefon: 05608 / 91 616 oder 0561 / 15 623 (Standtelefon in der Markthalle)
E-Mail: info@biometzgerei-armbroester.de
Infos unter: www.biomaetzgerei-armbroester.de

Obst- und Gemüse Birkenhof
Manfred Opfermann

Jana und Timo Obst und Gemüse aus ökologischem Anbau
Niederhaldessen 4
34393 Grebenstein
Telefon: 05674 / 6171

Gut Kragenhof Backwaren
Fam. Merz
Kragenhof 1
34355 Staufenberg
Telefon: 05543/ 943311
Infos unter: www.gutkragenhof.de

Spezialitäten Engraf (u.a. Gurken)
Auf dem Hasenstock 60
34233 Fuldatal
Telefon: 0561 / 8702797
Mobil: 0176/ 83215441 (Standtelefon)

Ende der weiteren Informationen

Ein Film von Bettina Schrauf
Sendung: hr-fernsehen, "Koch's anders", 31.03.20, 20:15 Uhr