Die Detektei „Koslowski & Haferkamp“ wird von der Albanerin Anina Kreshnik beauftragt, ihren vermissten Mann Arbin zu finden. Von der Polizei erhofft sie sich keine Unterstützung. Hasan braucht keine fünf Minuten, um den Vermissten zu finden. Arbin Kreshnik wurde übel zugerichtet tot auf einer Müllkippe gefunden.

Inklusive einem Paket Kokain. Ein Schock für die junge Albanerin. Die Detektive versprechen ihr, den Mörder zu finden. Die Spuren führen die Detektive zunächst in ein Hotel, in dem Kreshnik regelmäßig abgestiegen ist. Alle Hinweise deuten darauf hin, dass sich das Opfer als Callboy verkauft hat. Und so erwarten Martin und Hasan eine bunte Veranstaltung, als sie ein verlassenes Hochhaus erreichen, zu dem sich Kreshnik kurz vor seinem Tod von einem Taxi hat fahren lassen. Doch die vermeintliche Swinger-Party entpuppt sich als Fight Club. Es dauert nicht lange, bis Hasan dem schmalen Schlacks Simon im Ring gegenübersteht. Hasan rechnet sich gegen das Hemd gute Chancen aus. Doch das Hemd poliert Hasan die Fresse. Schade, denn der Gewinner erhält 5000 Euro und eine Audienz beim großen Boss. Um doch noch an die Hintermänner zu gelangen, wollen Martin und Hasan gegeneinander kämpfen.

Besetzung:
Martin Koslowski Sönke Möhring
Hasan Haferkamp Tim Seyfi
Tina Möller Anna Grisebach
Sarah Alessija Lause
Sylvia Eva Verena Müller
Karl-Heinz Uli Krohm
Diego Sanchez Carlos Lobo
Kommissar Pohl Daniel Wiemer
Anina Kreshnik Katharina Woschek
Simon Eric Bouwer
und andere
Buch: Richard Kropf
Hanno Hackfort und Bob Konrad
Regie: Thomas Durchschlag