Lachstatar

Ein Klassiker zu jeder Jahreszeit: Lachstatar mit selbstgemachten Kartoffelrösti und einem Gurkensalat wie in Omas Zeiten. Das Rezept stammt von Sternekoch Patrick Spies.

Lachstatar

Zutaten:

  • 160 g Lachsfilet (geputzt)
  • Eine halbe Zitrone
  • 1 EL Schalotte fein gewürfelt
  • 1 TL Mayonnaise
  • Schnittlauch
  • Dill
  • Salz
  • Piment d`Espelette
  • Olivenöl


Zubereitung:
Das Lachsfilet in sehr feine Würfel schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die gewürfelte Schalotte hinzugeben und mit Salz, etwas Piment d` Espelette und Olivenöl abschmecken. Anschließend die Mayonnaise und die fein geschnittenen Kräuter unterrühren.

Kartoffelrösti

Zutaten:

  • 400g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Eigelb
  • 1 El Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat


Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und auf einer Küchenreibe fein reiben. Die Raspeln mit den Händen ausdrücken, dann in eine Schüssel geben und mit dem Eigelb, dem Mehl und den Gewürzen vermengen. In einer Pfanne Öl erhitzen und kleine Portionen hineingeben, mit einem Löffel oder einer Palette flach drücken und von beiden Seiten goldbraun braten. Die fertigen Rösti aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Omas Gurkensalat

Zutaten:

  • 1 Salatgurke
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Schmand
  • 2 EL Kräuteressig
  • 1 EL Rapsöl
  • Dill
  • Salz
  • Zucker


Zubereitung:
Die Gurke schälen, halbieren und von den Kernen befreien. Nach Belieben in Würfel, halbe Ringe usw. schneiden. In eine Schüssel geben und leicht salzen. Etwas stehen lassen und das Wasser abgießen. Senf, Schmand, Kräuteressig hinzugeben und vermengen. Den fein geschnittenen Dill und das Öl ebenfalls dazu geben. Mit Zucker und Salz abschmecken.

Senf-Dill-Soße

Zutaten:

  • 2 EL groben Senf
  • 1 EL feinen Senf
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Mayonnaise
  • Saft einer halben Zitrone
  • Dill
  • Salz


Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz abschmecken.

Sendung: hr-fernsehen, "Küchenduell XXL", 08.12.2019, 20:15 Uhr