Gnocchi

Fix auf dem Tisch und edel zugleich: Selbstgemachte Gnocchi sind nicht kompliziert, und mit etwas Trüffelöl und frischem Trüffel bekommen sie eine raffinierte Note. Das Rezept stammt von Sternekoch Patrick Spies.

Gnocchi

Zutaten:

  • 375 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 125 g Mehl
  • 110 g abgehangener Quark
  • 50 g Eigelb
  • Salz

Zubereitung:
Die Kartoffeln mit Schale kochen und anschließend auskühlen lassen. Danach die Schale entfernen und die Kartoffel durch eine Kartoffelpresse geben. Mit den restlichen Zutaten vermischen und einen glatten Teig herstellen. Nun zu Gnocchi verarbeiten und in Salzwasser abkochen.

Weiße Trüffelsoße

Zutaten:

  • 300 g feste weiße Champignons fein geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150 ml Rieslingsekt
  • 80 ml weißer Portwein
  • 200 ml Geflügelbrühe oder Fischfond
  • 150 ml Sahne
  • 50 g Creme Fraîche
  • 2 El frisch geriebener Parmesan
  • 80g Butter
  • Trüffelöl
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung:
Die fein geschnittenen Champignons in Butter anschwitzen, mit Rieslingsekt und Portwein immer wieder ablöschen. Geflügelbrühe dazugeben und einreduzieren lassen. Sahne und die halbierten Knoblauchzehen ebenfalls hinzufügen und etwas ziehen lassen. Die Soße durch ein Sieb passieren, mit Salz, Pfeffer und Trüffelöl abschmecken. Creme Fraîche und geriebenen Parmesan mit Hilfe eines Stabmixer einmontieren.

Für die Fertigstellung

Zutaten:

  • 200 g frischer Blattspinat
  • 100 g frische kleine Champignons in Scheiben
  • 20g Trüffel
  • Butter
  • Salz
  • Muskat


Zubereitung:
Etwas Butter in eine heiße Pfanne geben. Die Champignons und den Spinat darin andünsten. Anschließend die weiße Trüffelsoße hinzugeben und etwas einkochen. Die Gnocchi ebenfalls in die Pfanne geben und darin erhitzen. Den Trüffel nach Belieben mit einem Trüffelhobel über den fertigen Teller hobeln.

Sendung: hr-fernsehen, "Küchenduell XXL", 15.12.2019, 20:15 Uhr