Schokolade

Frisch, fruchtig und süß zugleich: Diesen leckeren Schokoauflauf servieren unsere Kandidaten in der vierten Folge des Küchenduells XXL. Das Rezept stammt von Sternekoch Patrick Spies.

Halbflüssiger Schokoladenauflauf

Zutaten:

  • 4 Stk. Eier
  • 180 g Zucker
  • 150 g 70prozentige flüssige Kuvertüre
  • 125 g flüssige Butter
  • 55 g Mehl


Zubereitung:
Eier und Zucker zusammen schaumig schlagen. Die flüssige Kuvertüre und Butter unterrühren. Anschließend das Mehl unterrühren. Die Masse in einen Dressierbeutel füllen, Souffléförmchen mit Butter ausfetten und anschließend kaltstellen. Wenn die Förmchen durchgekühlt sind, die Masse einfüllen und kaltstellen. Bei 230°C ca. 6-8 Minuten bei Heißluft backen, sodass der Kern noch halbflüssig ist.

Mango-Passionsfrucht Salat

Zutaten:

  • 2 Mangos
  • 3 Passionsfrüchte
  • etwas braunem Zucker
  • etwas frische Minze

Zubereitung:
Die Mangos schälen und in feine Würfel schneiden. Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch in ein schmales hohes Gefäß geben. Nun mit einem Stabmixer das Fruchtfleisch pürieren und zu den Mangowürfeln geben. Mit etwas braunem Zucker und fein geschnittener Minze abschmecken.

Tonkabohnencrème

Zutaten:

  • 250 g Crème Fraiche
  • Abrieb und Saft einer halben Zitrone
  • 70 g Zucker
  • 3 Blatt Gelatine
  • 1 Tonkabohne
  • 250 g geschlagene Sahne

Zubereitung:
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Crème Fraiche, Zucker mit Saft und Abrieb von der Zitrone verrühren. Etwas Crème Fraiche Masse erwärmen, die geriebene Tonkabohne hinzugeben, anschließend die Gelatine darin auflösen, angleichen und danach unter die Crème Fraiche Masse rühren. Etwas auskühlen lassen und anschließend die geschlagene Sahne unterrühren.

Sendung: hr-fernsehen, "Küchenduell XXL", 22.12.2019, 20:15 Uhr