Mit Einschaltquoten von 80 Prozent erlebte das Fernsehen in den sechziger und siebziger Jahren der Bundesrepublik goldene Zeiten. Die Familie saß am Samstagabend im Wohnzimmer, alle freuten sich auf "Einer Wird Gewinnen" mit Hans-Joachim Kulenkampff oder die "Peter-Alexander-Show".