Mit feinem Benehmen und gehobener Etikette hat Rita Schuhmacher, eine flippige junge Frau, die in der Hippiezeit aufwuchs und antiautoritär erzogen wurde, nichts am Hut, bis sie sich ausgerechnet in Paul von Saldern verliebt, einen gut aussehenden Rechtsanwalt aus besten Kreisen. Die offizielle Vorstellung bei Pauls großbürgerlichen Eltern gerät zur Katastrophe: Die bodenständige Rita lässt kein Fettnäpfchen aus und hinterlässt einen denkbar schlechten Eindruck. Als Paul ihr trotzdem einen Heiratsantrag macht, bucht Rita kurzerhand einen exklusiven "Benimm-Kurs" am Comer See. Das Studium der Feinheiten des Savoir Vivre bei dem introvertierten Kursleiter Enrico hat eine völlig unerwartete Wirkung auf Rita...