Eigentlich führt die attraktive Dianne Schönleber eine glückliche Ehe mit ihrem charmanten Gatten Heiko – so glaubt sie zumindest. Doch als Heiko eines Tages auf Geschäftsreise in Verona ist, erhält Dianne eine anonyme Nachricht, dass Heiko sie betrügt. Kurz entschlossen folgt Dianne ihrem nichts ahnenden Gatten nach Verona und lernt im Nachtzug den ebenso sympathischen wie geheimnisvollen Anton Brück kennen – der am nächsten Morgen jedoch spurlos verschwunden ist.