Die attraktive Modedesignerin Saskia Schiller will endlich heiraten. Ihr Auserwählter, der erfolgreiche, aber etwas pedantische Architekt Robert Franke, plant bereits die gemeinsame Zukunft in seiner Designerwohnung. Doch Saskias heranwachsende Tochter Mira spielt nicht mit: Nach einem Streit reißt sie von zu Hause aus und fliegt heimlich nach Marrakesch. Hier hofft sie, ihren Vater zu finden, den sie nie kennenlernte und der von ihrer Existenz nichts weiß. Als der smarte marokkanische Geschäftsmann Armine Baka, einst Saskias große Liebe, das junge Mädchen vor seiner Fabrik aufliest, ahnt er nicht, dass er gerade seinem eigen Fleisch und Blut gegenübersteht - noch nicht. - Von München nach Marrakesch geht die turbulente Reise in diesem romantischen Gefühlsdrama, bei dem ein zu allem ent...