„Kruzefix no amoi, Himme, Oarsch und Zwirn!“ – Nur den 50. Rang hat Ludwig beim Preisplatteln am letzten Sonntag belegt. Das muss sich endlich ändern. Die Mama hat es immer gesagt: Ludwig muss mehr üben oder sich entscheiden: für den Fußball oder für das Schuhplatteln. Schließlich geht es um die Tradition. Aber warum soll eigentlich nicht beides gehen? Ludwig ist 12 Jahre alt und wohnt auf einem kleinen Hof in der Nähe des Chiemsees in Oberbayern. Dort, wo die Menschen ein bisschen anders ticken als im Rest von Deutschland. Als Ludwig 6 Jahre alt war, ging er zum ersten Mal in die Trachtengruppe. „Aus dem könnt was werden“, dachten sich die beiden Jugendleiter Chrissi und Toni, und nahmen ihn auf. Ludwig ist ein echter Bayer, oder um genau zu sein: Oberbayer.