Eine dubiose Reinigungsfirma hat in Bad Homburg Monika C. fast um viel Geld betrogen und das mit einer miesen, aber weit verbreiteten Masche: Erst behaupten die Mitarbeiter, dass die Teppiche besonders wertvoll seien, dann schwatzen sie den Besitzern eine völlig überteuerte Reinigung auf. Sie versprechen eine Teppichwäsche nach alter persischer Tradition für weniger als zehn Euro pro Quadratmeter. Später beläuft sich die Summe dann oft auf mehrere Tausend Euro. Manchmal sehen die Eigentümer ihren Teppich nie wieder. So soll es auch im Fall von Monika C. laufen. Doch sie wird im richtigen Moment skeptisch, schaltet die Polizei ein. Nun will sie andere vor der miesen Abzock-Masche warnen.