Es ist Sonntag, der 5. Januar 2003, knapp anderthalb Jahre nach 9/11. Über der Frankfurter Skyline kreist ein entführtes Motorsegelflugzeug, in Schach gehalten von zwei Phantom-Jets der Luftwaffe.