Als bei Alfred Jochum in Kriftel das Telefon klingelt, ahnt er schnell, dass ein Betrüger am anderen Ende der Leitung ist. Der angebliche Bekannte braucht 15.000 Euro, so schnell wie möglich. Alfred Jochum hält ihn hin, ruft parallel die Polizei und überführt den Betrüger zusammen mit seinem Nachbarn Karl Meißner, einem ehemaligen Polizisten. Jetzt sind sie für ihr couragiertes Verhalten vom Verein "Bürger und Polizei" in Hofheim geehrt worden.