Wie Tanja Ishorst-Zang es geschafft hat, eine schwere Zeit zu überwinden. Ein Freund der Familie war es, der Tanja Ishorst-Zang nachgestellt hat. Er telefonierte ihr hinterher, lauerte ihr auf, erzählte allen Freunden von angeblichen Affären. Jahrelang dauerte der Terror. Danach half der Weiße Ring Tanja Ishort-Zang dabei, das Geschehen zu verarbeiten. Einige Zeit später entschied sich die dreifache Mutter dafür, etwas zurückzugeben und fing selbst an, Opfern von Verbrechen zu helfen, in ihr normales Leben zurückzufinden.