Zu einem Familienstreit mit tragischem Ende kam es Mitte Februar in Bad Soden-Salmünster. Über die Hintergründe der Tat ist nicht viel bekannt. Fest steht bisher nur: Eine 38-Jährige überlebt den Angriff ihres Ehemanns nicht. Besonders tragisch: die eigenen Kinder erleben die Tat mit. Wie verkraften die kleinen Seelen solch einen Gewaltakt in den eigenen vier Wänden?