Video

zum Video Mehr als Falafel - Das "Iss was" feiert die israelische Küche

mt

Beim neuen Restaurant "Iss Was - Fusionsküche" in der Gießener Innenstadt stehen frische Zutaten und ein orientalischer Gewürze-Mix im Mittelpunkt.

Das Restaurant ist eine kulturelle Kombination der Inhaber und Speisen. Orient trifft Okzident: Hummus mit dreierlei Falafel, das israelische Traditionsgericht Shakshuka - pochierte Eier in einer Tomatensauce mit Kräutern und Avocado. Ziel der drei Gastronomen ist, dass die Gäste den Tisch mit vielen Kleinigkeiten füllen und untereinander teilen. So wird in Israel gegessen und so soll das Essen bald auch im "Iss Was" zelebriert werden.

Weitere Informationen

Kontakt

Iss Was - Fusionsküche
Roonstraße 2
35390 Gießen
Tel.: 0641 - 97 18 1506
Facebook: https://www.facebook.com/isswasgiessen/
Instagram: @iss_was_giessen

Öffnungszeiten:
Täglich: 10-22 Uhr
Samstag: 10-23 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 06.12.2019, 18:00 Uhr