Meistens hört man von ihnen nur im Zusammenhang mit Katastrophen – und doch opfern viele von ihnen große Teile ihres Lebens für den Job, ohne dafür gewürdigt zu werden. Bei der Feuerwehr zu sein ist eine Herzensangelegenheit, auch für Christopher Leidner aus Nidderau, der zuletzt beim schlimmen Hochwasser alle Hände voll zu tun hatte. Heute sagen wir: Danke, liebe hessischen Feuerwehrleute!