Ein junger Mann wird im Uniklinikum Gießen an der Nase operiert – eigentlich ein Routineeingriff. Doch es kommt zu einem gravierenden Behandlungsfehler während der Anästhesie. Das Beatmungsgerät wird wohl falsch gesetzt. Das hat zur Folge, dass der Patient auf einmal zum Pflegefall wird.