Antonia Quell aus Fulda hat eine Petition gegen verbale sexisitische Beleidigung gestartet, bekannt unter dem Namen "Catcalling". Die 20-Jährige Studentin möchte, dass Catcalling künftig strafbar wird und mit einem Bußgeld geahndet werden kann. Unter anderem in Frankreich und Belgien ist Catcalling bereits strafbar.