Ein 43 Jahre alter Mann streitet sich in einer Gaststätte mit einem anderen Gast. Es kommt zu Beschimpfungen, bis hin zur körperlichen Gewalt. Schließlich greift der 43-Jährige mit einem abgebrochenen Bierglas an und schlägt sein Opfer auf den Kopf und gegen den Hals. Hat er den Tod billigend in Kauf genommen? Das Opfer konnte nur durch eine Not-OP überleben. Ein Fall für das Landgericht Darmstadt.