Vor der alten Opfer und an der alten Brücke sieht man es besonders deutlich – Frankfurt pinselt breitere Radwege. Zu viele, sagt Michael Haberland, Präsident des Automobilclubs „Mobil in Deutschland“: „Stoppt den Rad-Wahnsinn in Frankfurt! Das ist völlig irre, die fahren die Stadt an die Wand.“ Der ADFC hat natürlich die gegenteilige Meinung – und macht seit vielen Jahren vehement auf die Not der Radfahrer in Frankfurt aufmerksam.