Verkehrsrechtler sehen noch einige Hürden zu überwinden