Auf mehrere leere Edelstahl-Bierfässer hatten es Diebe in Lich abgesehen. Nach ersten Erkenntnissen wurden sage und schreibe 348 Fässer gestohlen. Etwa 24 Stunden später fiel einer Polizeistreife ein Lkw mit polnischem Kennzeichen am Außengelände des Brauereilagers auf. Darauf: Zumindest 115 der geklauten Bierfässer. Die Polizei fahndet immer noch nach den entkommenen Tätern.