Beim Spiel zwischen dem südhessischen FSV Münster gegen den TV Semd kommt es zum Eklat. Ein Spieler schlägt den Schiedsrichter nach einer gelb-roten Karte bewusstlos. Jetzt ermittelt die Polizei.