...und draußen war keine Klimaanlage. So Beschwerden von Urlaubern gibt es tatsächlich. Die Reiseveranstalter in Hessen können ein Lied davon singen. So wird auch über Hotelpools gemotzt, wo man schnell ausrutschen kann oder die Hoteldisko sei eine reine Stolperfalle. Was sich absurd anhört, ist leider Realität. Auf Biegen und Brechen wird versucht, nach der Reise die geschröpfte Urlaubskasse durch Entschädigungsleistungen aufzubessern. Eine Anwältin für Reiserecht spricht bei maintower Klartext. Was geht, was geht nicht.