Das verheerende Erdbeben in Kroatien spielt in unserer öffentlichen Wahrnehmung derzeit kaum eine Rolle. Doch die Not ist dort weiterhin groß. Die hessische Hilfsorganisation "Luftfahrt ohne Grenzen" hat etliche Tonnen Hilfsgüter in die von dem Erdbeben am stärksten betroffenen Gebiete gebracht – unter anderem dringend benötigte FFP2-Masken.