Mit einer weiß-gestrickten Sturmhaube über dem Gesicht spricht er über sein Geschäft, nimmt einen Vice-Reporter und sein Team sogar mit in seinen "Bunker", das Warenlager. Nach Angaben der Polizei und der Staatsanwaltschaft Gießen ist jetzt genau dieser Dealer festgenommen worden.