Der Medizin-Student Klaus J. aus Gießen hat gegen das Landesprüfungsamt in Hessen geklagt. Er hat seine Prüfung nicht bestanden und sagt, der Raum wäre zu kalt gewesen, dadurch wäre seine Leistungsfähigkeit verringert. Kann das wirklich möglich sein?