Die Lenbachstraße in Rüsselsheim sorgt auf einmal für mächtig Gesprächsstoff. Lange Zeit haben die Autos halb auf der Straße und halb auf dem Bürgersteig gestanden. Sagen wir mal aus Gewohnheit. Wobei ohne ein entsprechendes Parkschild so was gar nicht zulässig ist. Jetzt werden auf einer Teilstrecke fleißig Knöllchen geschrieben und auf dem anderen Teil nicht. Die Ungleichbehandlung kommt nicht gut an.