Die Schauspielerin Julia Effertz ist Deutschlands erste Intimitätskoordinatorin. Sie koordiniert in Absprache mit den Schauspielern und Regisseuren wenn Sexszenen am Set gedreht werden. Der Job ist neu in Deutschland und seit dem Weinstein-Skandal in den USA an jedem 'Set üblich, wenn es um heiße Szenen geht.