Die 42 jährige schüttet am Montagnachmittag offenbar Spiritus in einen Ofen. Die Flüssigkeit entzündet sich, Fensterscheiben gehen zu Bruch. Die Frau rettet sich und ihre Kinder, am Haus entsteht ein Schaden von rund 100.000 Euro.